top of page

Aufwärmen Phase 1: Allgemeines Warm-Up


Das Aufwärmen ist ein wichtiger Teil des Trainings. Es ist auch eine Möglichkeit, Ungleichgewichte anzusprechen, Beweglichkeitsprobleme zu korrigieren und die Zeit zu nutzen, um intensiv über das Training nachzudenken.


Ich unterteile das Aufwärmen in die Phasen Allgemeines, Spezifisches und Vorermüdung. Das Aufwärmen sollte sich an dem System orientieren, das Sie trainieren wollen. Wir definieren ein Aufwärmen als jede Arbeit, die vor dem gezielten Training ausgeführt wird und die den Hauptteil der Arbeit nicht überschattet. Sie sollten sich der Intensität annähern, die Sie im Training erleben werden, wenn auch langsam. Das Aufwärmen ist keine passive Tätigkeit. Es ist eine Zeit, in der Sie sich auf die erforderliche Bewegung und Kontraktionsrate konzentrieren. Hier sind einige Ideen für das Allgemeine Aufwärmen, die ich im Laufe der Jahre verwendet habe.


Allgemein (5-10min)

10-minütige kardiovaskuläre Vorbereitung. Leichtes Tempo, um herauszufinden, wie der Trainierende auf die Anstrengung reagiert. Es wird für Gespräche genutzt, um die Absicht zu bestimmen - ein Werkzeug, um sich auf das zu konzentrieren, was getan werden muss. Es ist eine Möglichkeit, alle anderen Sorgen außerhalb der Übung zu lassen. Benutzen Sie ein beliebiges Gerät oder laufen Sie draußen in einem leichten Tempo. Nutzen Sie die letzten Minuten, um das Tempo zu steigern. Nach 10 Minuten sollten Sie eine bessere Vorstellung davon haben, was für ein hartes Training möglich ist.


Mobilisieren Sie nach dem allgemeinen Aufwärmen die spezifischen Bereiche, die für das Training erforderlich sind, z. B. Knöchel, Füße und Hüfte für die Kniebeuge, Schultern, Lenden und Rücken für das Drücken. Wir verwenden das Dehnen nicht als Vorbereitung auf ein hartes Training. Stattdessen bereiten wir die Gelenke und das Gewebe vor, indem wir sie in der gewünschten Position aktivieren, wobei das Schlüsselwort hier lautet: "aktiv".


Rudern, Bike, SkiErg, Laufen/Joggen... 10 minutes konstant gleiches Tempo Nose-breathing für die ersten 5min Danach: Sprinte 5-10 Sek jede weitere Minute ein Mal


Rudern, Bike, SkiErg, Laufen/Joggen... 10 minutes steady state Jede Minute ein bisschen schneller werden


Bear Hug Warm Up (5-10Kg Sandbag/ MedBall) 10min

7x Bear Hug Deadlift

7x Bear Hug Squat

20 Meter/ Schritte Bear Hug Carry

15-20s Break


TGU, Mtn Climber, Plank

6x Turkish Get-up (3 pro Seite)

30 Sek Mountain Climber

30 Sek Planke

4-6 Runden

Starte mit einer leichten KB, und versuch mit jeder weiteren Runde eine schwerere zu benutzen.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Capacity.002

PreFatigue 5 Minuten Walking/ Jogging/ Bounding WORK 10 Runden mit: 15 Kalorien Maschine nach Wahl 9x Burpee Box Step-up Over 2x Single-leg ball slam* (2x pro Seite) *jede Runde 2 Wiederholungen hinzu

Capacity.001

In Short: Machines: fan bike + rower + ski erg Calorie: 5 - 10 - 15 - 20 Phases: 3-5 Looks like: 5 calories fan bike + 10 calories rower + 15 calories ski erg + 20 calories fan bike (first phase) 5 ca

Comments


bottom of page